Bergwärts-Projekt 2008: "Teens for Kids"

Leerbild

Am Samstag, 15. November fand das diesjährige Bergwärts-Projekt „Teens for Kids“ statt. Rund 190 als Clowns verkleidete Personen versammelten sich am Nachmittag auf der Stadthausanlage beim Bürkliplatz.
Mit dabei waren auch Ex-Mister Schweiz Tim Wielandt und der legendäre Bandleader Pepe Lienhard. Wie bei einem Sponsorenlauf konnte für jeden Clown ein Betrag gespendet werden. Zusammen mit dem Benefizkonzert am Abend, wo das m-project aus Stäfa auftrat, konnten so rund 2000 Franken gesammelt werden, die direkt an die Stiftung Theodora gehen. Diese Stiftung schickt speziell ausgebildete Clowns zu Kindern im Spital, um ihnen Momente der Fröhlichkeit in ihrer oft schwierigen und belastenden Situation zu ermöglichen. „Teens for Kids“ war eine Zusammenarbeit zwischen dem Cevi Regionalverband ZH-SH-GL, der Ten Sing – Ausbildung Bergwärts und der Stiftung Theodora.
Autor: Maja Müri     Bereitgestellt: 18.11.2008    
aktualisiert mit kirchenweb.ch     Impressum     Disclaimer