Flächendeckender Cevi-Tag am 12. März 2011 - Abenteuerluft schnuppern im Cevi

<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cevi.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3035</div><div class='bid' style='display:none;'>4267</div>

Am Samstag, den 12. März 2011, werden gegen 2000 Kinder in der gesamten Deutschschweiz gleichzeitig im Wald unterwegs sein und einen Einblick in das Cevi-Freizeitprogramm gewinnen.
Am erstmaligen Cevi-Tag von fast nationalem Ausmass beteiligen sich die vier Regionalverbände Zürich-Schaffhausen-Glarus, Ostschweiz, Aargau-Solothurn-Luzern-Zug und Bern.
In 90 Ortsgruppen findet gleichzeitig ein Programm für Kinder ab dem Vorschulalter statt. Der Tag steht unter dem Motto «Nicht wie bei Räubers», einem Abenteuerbuch für Kinder. Das Programm dauert von 13.30 bis 17 Uhr.
Was erleben Kinder im Cevi-Programm? Sie streifen mit Gleichaltrigen durch die Natur, toben sich in Spielen aus, kochen über dem Feuer, bauen Seilbrücken, lernen Karten und Kompass kennen, hören Geschichten und basteln. Neben dem sinnvollen und attraktiven Freizeitprogramm steht das gemeinsame und gemeinschaftliche Erlebnis im Zentrum.
Informationen zu Treffpunkt, Zeit und Kontaktpersonen in den jeweiligen Gemeinden sind zu finden unter:
www.cevi-tag.ch

Kontakt: Seraina Meng, Projektleiterin Cevi-Tag
Tel. 044 213 20 49; E-Mail: seraina.meng@cevi.ch

Hier die Medienmitteilung des Cevi Schweiz als PDF zum Download:
Autor: Felix Furrer     Bereitgestellt: 08.03.2011     Besuche: 13 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch     Impressum     Disclaimer