Aktion 72 Stunden

Am 13. September 2015 um 18.11 wurde die Aktion 72h, das grösste Freiwilligenprojekt der Schweiz, beendet. In den letzten drei Tagen waren in der ganzen Schweiz tausende Kinder und Jugendliche unermüdlich im Einsatz um gemeinnützige Arbeiten zu verrichten. Darunter auch etliche Abteilungen des Cevi. Insgesamt wurden während der Aktion 72 Stunden rund 450 Ideen mit Unterstützung der Bevölkerung umgesetzt. Die Projekte, ob Tanzkurs, Spielplatz oder Sammelaktion für Asylzentren waren sehr vielfältig.

«Die Aktion 72 Stunden hat gezeigt, wie stark sich Kinder und Jugendliche ehrenamtlich für die Gemeinschaft engagieren und wie wichtig Freiwilligenarbeit ist. Sie haben angepackt, wo es sonst niemand tut, Menschen verschiedener Hintergründe zusammengebracht, viel Unterstützung erfahren und vorgemacht, wie Solidarität funktioniert», so Patricia D’Incau, Co-Projektleiterin Aktion 72 Stunden.

Zu den Bildern und einem vollständigen Fazit der SAJV, welche das Projekt koordiniert hat, geht es hier lang.

Infos zur SAJV auf www.sajv.ch.
Mehr Infos zur aktuellen Aktion 72 Stunden
Autor: Felix Furrer     Bereitgestellt: 25.09.2015     Besuche: 53 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch     Impressum     Disclaimer