YMCA Europe General Assembly 2017

Nicolas Chapuis,
Scotland<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cevi.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3422</div><div class='bid' style='display:none;'>6245</div><div class='usr' style='display:none;'>4309</div>

Vorbereitungen General Assembly 2017
Vom 27. bis 30. April 2017 findet im schottischen Edinburgh die General Assembly des YMCA Europe statt. Der YMCA Europe ist der europäische Dachverband der verschiedenen Cevi in Europa. Auch eine Schweizer Delegation wird vor Ort sein.
Am 4. April 2017 trafen sich Pete Bürki (Delegationsleiter), Silvio Krauss (Mitglied WAY ExCo), Helene Aeschbacher, Yvonne Schüpbach, Beat Temperli (Vorstand Cevi Schweiz), Claudia Zaugg (Vorstand Cevi Schweiz) und Nicolas Chapuis (Geschäftsstelle Cevi Schweiz) zur ersten Vorbereitungssitzung in Zürich.
Die Schweizer Delegation wird versuchen die Interessen des Schweizer Cevi im YMCA Europe einzubringen. In der schottischen Hauptstadt verfügt die Schweiz über ein Stimmrecht. Obwohl es dieses Jahr keine Wahlen geben wird, erwartet die Schweizer Delegation einen spannenden Austausch mit den anderen Teilnehmern. Die Tagung steht unter dem Thema „AONACHD" - Unity in Scotish Gaelic”, Als Geschenk werden Toblerone und Ovomaltine aus der Schweiz mitgenommen. Die ganze Delegation freut sich schon jetzt auf die schottische Gastfreundschaft und auf interessante Gespräche und Diskussionen. Aktuelle Neuigkeiten und Bilder werden laufend auf Facebook (www.facebook.com/cevischweiz) publiziert.
Autor: Nicolas Chapuis     Bereitgestellt: 06.04.2017     Besuche: 44 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch     Impressum     Disclaimer