Arbeitswochenende der Strategiekommission

Amadeo Vergés
Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cevi.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3030</div><div class='bid' style='display:none;'>6334</div><div class='usr' style='display:none;'>4044</div>

Wie geplant hat die Strategiekommission am 10./11. Februar in Männedorf die Ergebnisse des Grossgruppen-Workshops weiter verarbeitet.
Die vielen vorliegenden Anregungen, Ideen und Ziele wurden weiter ausgewertet und verdichtet.
In Gruppen und im Plenum wurden Formulierungen erarbeitet und um Begriffe gerungen, Differenzen ausdiskutiert und ein Konsens gesucht. Nach zwei intensiven Tagen lagen Ergebnisse vor, die nun zu einem Strategieentwurf zusammengeführt werden. Es ist geplant, an der Delegiertenversammlung im Juni 2018 die Vernehmlassung zu starten. Die Strategiekommission, die aus Mitgliedern aller MIO besteht, wird die Vernehmlassung begleiten und die finale Version erarbeiten.

Die Erarbeitung der Gesamtstrategie für den Cevi in der Schweiz ist ein Auftrag der Delegiertenkonferenz.
Autor: Felix Furrer     Bereitgestellt: 12.02.2018     Besuche: 61 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch     Impressum     Disclaimer