Rückblick Delegiertenkonferenz & Dankesanlass

Felix Furrer,
DSC_0015<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cevi.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3609</div><div class='bid' style='display:none;'>6614</div><div class='usr' style='display:none;'>4044</div>

Am 02. Juni 2018 fand im Bullingerhaus in Aarau wiederum eine Delegiertenkonferenz des Cevi Schweiz statt.
Neben den Delegierten, dem Vorstand und den Mitarbeitern von der Geschäftsstelle, durften wir auch viele Gäste begrüssen. Zwei davon, Dorothea Forster von den Evangelischen Frauen Schweiz und Stefanie Pfister von der JEMK, richteten zu Beginn gleich ein paar Grussworte an die Anwesenden. Nach einem Input von Adi Küensch vom Cevi Zürich im Zusammenhang mit der Gründung des YMCA und der 175 Jahr Feier des YMCA ging es dann mit dem geschäftlichen Teil weiter, wo beispielsweise Themen wie Mehrjahresfinanzplan, die Jahresrechnung, Anpassungen von Statuten und Richtlinien besprochen worden. Vielen herzlichen Dank an alle Delegierten für die aktive Diskussion und ihr Engagement.

Im Anschluss an die Delegiertenkonferenz fand noch der Dankesanlass des Cevi Schweiz statt. Eingeladen waren unter anderem die Teilnehmer der DK, Gremienmitarbeiter oder Projekt- und Fachgruppenmitarbeiter des Cevi Schweiz. Nach einem kurzen Spaziergang mit Morsequiz vom Bullingerhaus in ein nahe gelegenes Waldstück erwartete die TeilnehmerInnen ein Kennenlernspiel und ein tolles Buffet mit Grilladen, alles organisiert von der Abteilung Aarau Buchs-Rohr. Vielen Dank auch euch für das Engagement!
Autor: Felix Furrer     Bereitgestellt: 04.06.2018     Besuche: 62 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch     Impressum     Disclaimer