Horyzon feiert 50 Jahre in Genf

Nicolas Chapuis,
IMG_1322-small<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cevi.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3422</div><div class='bid' style='display:none;'>7026</div><div class='usr' style='display:none;'>4309</div>

Am vergangenen Freitag lancierte Horyzon sein Jubiläumsjahr mit einer Feier gemeinsam mit dem Cevi Genf und dem Y’s Men Club Genf.
Gegenüber den über 40 westschweizer Cevi-Freunden berichteten Zeitzeugen aus den Gründungsjahren von ihren Visionen und ihrem Hoffnungen bei der Gründung der Organisation, damals Cevi-Brunderschaftshilfe genannt.

Im anschliessenden Podium diskutierten die Generalsekretäre von CVJF- und CVJM-Weltbund, Casey Harden und Carlos Sanvée über die heutigen Bedürfnisse von jungen Menschen weltweit und aktuelle und zukünftige Herausforderungen in der Entwicklungszusammenarbeit. Dabei wurde insbesondere die Rolle der Digitalisierung als Möglichkeit zum besseren Einbezug von Jugendlichen betont.

In den kommenden Monaten plant Horyzon weitere Jubiläumsanlässe in Bern, Olten, Zürich, Schaffhausen und St. Gallen.

Autor: Nicolas Chapuis     Bereitgestellt: 05.03.2019     Besuche: 47 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch     Impressum     Disclaimer