Update zu Cevi-Aktivitäten ab 26.06.2021

von Felix Furrer

 

Folgende Änderungen sind per Bundesratsbeschluss vom 23.06.2021 per 26.06.2021 gültig:

 

Aktivitäten
Für Cevi-Aktivitäten (wie auch kulturelle und sportliche Aktivitäten, gibt es in Aussenbereichen keine Einschränkungen mehr. Bei Aktivitäten in Innenräumen müssen die Kontaktdaten erhoben werden. Die Maskenpflicht, die Pflicht zur Einhaltung des Abstands sowie die Kapazitätsbeschränkungen werden aufgehoben.

Lager u. Kurse
Es gibt folgende Kapazitätsbeschränkungen bei Lager mit Teilnehmern Ü20: maximal 500 Personen (Zeltlager) und maximal 250 Personen (Hauslager). Analog den Regeln für Aktivitäten entfällt die Maskenpflicht und die Einhaltung des Abstandes. Wir empfehlen allerdings folgendes Prinzip: getestet, genesen oder geimpft. Wer nicht getestet, geimpft oder genesen ist soll auch zukünftig in Innenräumen eine Maske tragen (gilt ab Ü20). Es müssen weiterhin alle Kontaktdaten erhoben werden.

Bei Reisen im öffentlichen Verkehr, dem Besuch von Restaurants oder Detailhändlern gilt allerdings weiterhin die Maskenpflicht.

Veranstaltungen
Bei Veranstaltungen (Vereinsversammlungen, Veranstaltungen mit Publikum) gilt folgendes:

  • Mit Zertifikat: keine Einschränkungen
  • Ohne Zertifikat, mit Sitzpflicht: maximal 1000 Personen
  • Ohne Zertifikat, ohne Sitzpflicht: draussen maximal 500 Personen, drinnen maximal 250 Personen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von GRAFFITIARTIST Schweiz |

Hallo Felix.
Vielen Dank für die ausführlichen Infos!
Lieben Gruß,
Christoph