Setzte dich ein für einen inklusiven Cevi – sei im Projektteam dabei

von Felix Furrer

Ausgangslage: 
In den letzten Jahren ist in der Schweiz zunehmend ein Wandel in Richtung Inklusion zu verzeichnen. Hauptziel der Inklusion ist es, Vielfalt als Chance wahrzunehmen und die soziale Partizipation von Menschen ungeachtet ihrer kulturellen, ethnischen oder sozialen Herkunft, ihrer Fähigkeiten oder Beeinträchtigungen sowie unabhängig ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität zu fördern. Das Bedürfnis nach einem Hilfsmittel, welches Ideen und Tipps  beinhaltet, um die jeweilige Organisation inklusiver zu gestalten, wurde von den drei grossen Jugendverbänden Pfadibewegung Schweiz (PBS), Jungwacht Blauring Schweiz (Jubla) und Cevi Schweiz bestätigt.

Projekt, Ziel:
Erarbeitung eines Hilfsmittels in Form einer Broschüre zum Thema Inklusion und Diversität. Dieses Hilfsmittel wird für Weiterbildungskurse verwendet.

Projektteam:
Setzt sich zusammen aus der Projektleitung unter Liana Simovic von der SAJV und je eine Person aus dem jeweiligen Verband (Cevi, Pfadi, Jubla)

Was bringst du mit:
Schreibaffinität, Interesse an der Thematik, Ausbildungsknowhow, Vernetzung im Verband

Dauer:
14-16 Monate (Start im Februar / März 2020)

Umfang:
10%, ca. 4h/Woche

Entschädigung:
25CHF/h (entschädigt von der SAJV)

Wir freuen uns über dein Interesse. Melde dich bei: Esther Kohli v/o Vela, vela@cevi.ch, 079 466 03 48

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben