Fröschli

Cevi Fröschli werden die Gruppen der Mädchen und Buben im Cevi genannt, die im Kindergartenalter, also zwischen 4  bis 7 Jahren sind. Ob eine Ortsgruppe eine Fröschligruppe führt oder nicht, ist ihnen frei gestellt. Die Cevi Fröschli treffen sich ein bis zweimal im Monat und erleben ein altersgerechtes Programm im Haus oder im Wald.

Die Cevi Fröschli sollen Kinder im Kindergartenalter begeistern und ihnen den Einstieg in den Cevi erleichtern. Eine Fröschligruppe kann für eine Ortsgruppe eine sinnvolle Ergänzung darstellen, kann aber auch eine Herausforderung darstellen. Es braucht genügend motivierte und erfahrene Leitende und einige Überlegungen. Ausserdem sollte ein Entscheid von der ganzen Ortsgruppe getragen werden.

Falls du Unterstützung bei der Entscheidung oder beim Aufbau einer Fröschligruppe suchst, wende dich am besten an deinen Regionalverband oder den Fröschliverantwortlichen deiner Region.

Im Fröschli-Handbuch findest du viele Tipps & Tricks, sowie Musterprogramme für die Fröschli im Cevi. 

Kindersport

Jugend und Sport (J+S) führte 2009 das Programm «J+S Kids» ein um damit vielseitige und kindergerechte Bewegungs- und Sportangebote für Kinder von 5-10 Jahren zu fördern. Mit dem neuen Sportförderungsgesetz wurde 2012 die Zielgruppe der 5-10-Jährigen als «J+S Kindersport» in die Sportförderung aufgenommen. Mehr Informationen findest du hier

Projekt Kindersport in den Jugendverbänden 2014 – 2019

Während fünf Jahren stellte das Bundesamt für Sport seinen Partnern finanzielle Mittel im Sinne einer Starthilfe zur Verfügung, um die Förderung und Weiterentwicklung des Kindersports in den Verbänden zu unterstützen. Im Auftrag von J+S arbeiteten die drei grossen Jugendverbände Cevi Schweiz, Pfadibewegung Schweiz (PBS) und Jungwacht Blauring Schweiz (Jubla) gemeinsam an einem Konzept für den Kindersport in den Jugendverbänden. Ziel des Projektes war es, innerhalb von fünf Jahren Massnahmen auszuarbeiten und umzusetzen, um Leitende in ihrer Arbeit mit jüngeren Kindern (5-10 Jahre) zu unterstützen. Durch das gemeinsame Projekt und den intensiven Austausch konnte eine grosse Erfahrungs- und Wissensgrundlage zusammengetragen und weiterentwickelt werden. Das Projekt bot dem Cevi die Chance, sich intensiv und kritisch mit dem Angebot für jüngere Kinder auseinanderzusetzen.

Hilfsmittel Kindersport

Im Rahmen des Kindersportprojektes wurden verschiedene Hilfsmittel für Leitende von 5-10-Jährigen erarbeitet und stehen dir zur Verfügung:

  • Eine Prezi voller Ideen wie Lageraktivitäten kindergerecht das ganze Jahr hindurch umgesetzt werden können: Prezi Lageraktivitäten
  • Empfehlungen zu verschiedenen Themen im Umgang mit 5-7-jährigen Kindern: beispielsweise Teamzusammenstellung, Nachmittagsaktivitäten oder Weekends.
  • Merkblatt zur Planung der Bewegungsförderung in der Quartals-/Semesterplanung mit Beispielen zur Umsetzung.

Kindersport im Cevi

In den meisten Ortsgruppen sind Kinder ab der Einschulung bei den Aktivitäten dabei. Damit sind die älteren Kinder (ab 6/7 Jahren) bereits in der Jungschar eingebunden. Einige Ortsgruppen haben eine Fröschli-Gruppe und somit ein Angebot für Kinder im Kindergartenalter (5-7 Jahre).

Im Cevi gibt es einerseits altersgemischte Aktivitäten: So haben verschiedene Altersgruppen die Möglichkeit, Gemeinsames zu erleben. Die älteren Kinder werden zu Vorbildern für die jüngeren und jedes Kind findet mit seinem individuellen Entwicklungsstand einen Platz in der Gruppe, da durch altersgemischte Gruppen eine grössere Spanne an Fähigkeiten vorhanden ist.

Andererseits gibt es oftmals auch altersgetrennte Aktivitäten: In der eigenen Gruppe kann der Entwicklung von Kindern im selben Alter, Rechnung getragen werden. Bedürfnisse und Fähigkeiten sind einheitlicher, was zu einer höheren Gruppensolidarität führt.

Leiterinnen und Leiter im Cevi können sich mit dem Besuch des J+S-Einführungskurses Kindersport (EKK) als J+S-Leitende Kindersport ausbilden lassen. Die EKKs werden von den Regionen angeboten. Für Leitende, die sich auf die Fröschliarbeit konzentrieren möchten, gibt es zudem einmal im Jahr den national organisierten Frösch-Up.

Kontakt

Sabrina Bosshard - Verantwortliche Jugend und Sport, Ausbildung und Kindersport 80% 

Tel. +41 (0) 44 213 20 44
Sihlstrasse 33
8021 Zürich