Frösch-Up 2019

Jetzt anmelden!
Leitest du eine Fröschligruppe? Oder möchtest du in einer leiten? Die Aus- und Weiterbildung Frösch-up findet 2019 zum fünften Mal national statt.

Ob erfahren oder neu im Leiten von Cevi Fröschli: Aufgrund von Workshops, die gezielt auf Grundlagenvermittlung oder Wissensaufbau erstellt wurden, kannst du dir quasi deine eigene Weiterbildung zusammenstellen. Von Entwicklungspsychologie über neue z‘Vieri Ideen mit einer Outdoor-Spezialistin bis zum Austausch zwischen LeiterInnen ist damit für alle etwas dabei.
Infos Sonntag 24. Februar 2019, 10.00 - 17.00 Uhr
Ort: CVJM Ferienhaus Altstetten, Zürich
Kursleitung: Maria Schmidt v/o mary-joy
Anmeldeschluss: 20.1.2019
Kosten: 25.-
Anmeldung unter: db.cevi.ch/groups/1/events/1123/register

Für die Zusammenstellung deiner Ausbildung, bitten wir dich bei deiner Anmeldung die folgenden Details anzugeben:
Für den Morgen (Block A) kannst du entweder die Einführung ins Fröschlihandbuch besuchen, oder beim Erfahrungsaustausch mit anderen Leitern diskutieren und Inputs der Kursleitenden zu spezifischen Themen erhalten.
Für den Nachmittag (Block B und C) bitten wir dich alle möglichen Workshops bei deiner Anmeldung zu priorisieren (1 = erste Wahl, 5 = letzte Wahl).
Block A (10:30 -12:30) Einführung ins Fröschlihandbuch: Hier erhältst du eine Einführung ins Fröschlihandbuch. Du erfährst zum Beispiel was ein Fröschli von einem bereits älteren Kind unterscheidet, auf was du bei einer Fröschlistufe besonders achten musst und vieles mehr.

Erfahrungsaustausch: Als bereits erfahrenerE und aktiverE FröschlileiterIn kannst du dich hier mit anderen LeiterInnen aus anderen Regionen zu ausgewählten Themen (die du mitbestimmst) austauschen. Es warten anregende Diskussionen und hilfreiche Tips auf dich.
Block B + C (14:00 – 15:00 / 15:15 – 16:15) Spiele für drinnen und draussen: Unter dem diesjährigen Überthema «Sinneswahrnehmung und Bewegungsvielfalt» sollen die Teilnehmenden neue Spielideen für drinnen und draussen ausprobieren und in ihr Repertoire übernehmen können.
Bilderbücher & Geschichten: Geschichten erzählen und zum Leben erwecken ist das Herzstück eines Fröschli-Programm. Doch welche Geschichten eignen sich? Wie begeistere ich die Kinder für die Geschichte? Dieser Workshop vermittelt neue Inputs und praktische Ideen dazu.
Rituale & Glaubensentwicklung: Wozu braucht es Rituale? Welche Rituale gibt es? Wie setze ich Rituale sinnvoll und gezielt ein? Solchen Fragen werden in diesem Workshop nachgegangen und zugleich einige Rituale selbst ausprobiert.
Basteln: Neue Bastelideen die sich mit allen Altersstufen in der Fröschli-Gruppe umsetzen lassen und das feinmotorische Geschick der Kinder fördert.
Z’Vieri draussen: Die Outdoor-Spezialistin Barbara Balmer führt für uns dieses Jahr den Workshop rundum die Verpflegung draussen durch – ein Genuss für Kursteilnehmende und Kursleitende mit vielen neuen Impressionen.
Dokumente
Autor: Felix Furrer     Bereitgestellt: 08.11.2018     Besuche: 3 heute, 32 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch     Impressum     Disclaimer