Die Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist der operative Arm des Cevi Schweiz. In Zürich, an zentraler Lage, arbeiten aktuell 10 Angestellte, um für die Mitgliedorganisationen Dienstleistungen zu erbringen und sie zu unterstützen.

Kontakt Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Cevi Schweiz ist von Montag bis Freitag von 8:30 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16:30 Uhr telefonisch unter +41 (0) 44 213 20 40 erreichbar.

Cevi Schweiz
Geschäftsstelle
Sihlstrasse 33
8001 Zürich

Matthias Heck - Verantwortlicher Finanzen & Versicherungen 80%, MO - DO 

Tel. +41 (0) 44 213 20 47
Sihlstrasse 33
8001 Zürich

Seine Aufgaben beim Cevi

Matthias ist für den Bereich Finanzen und Versicherungen verantwortlich. Er führt die Buchhaltung, rechnet mit den Freiwilligen und Ehrenamtlichen, welche für den Cevi Schweiz tätig waren, die Spesen ab, erstellt die Projektabrechnungen, wickelt die Versicherungsfälle der Mitgliederorganisationen, welche beim Cevi Schweiz mitversichert sind ab und hält den Kontakt zur ZEWO aufrecht. 
 

Was Matthias sonst macht

folgt noch

Warum Cevi

folgt noch

Thomas Schüpbach- Verantwortlicher Ausbildung 90%

Tel. +41 (0) 44 213 20 44
Sihlstrasse 33
8001 Zürich

Seine Aufgaben beim Cevi

Thomas ist für die Zusammenarbeit mit den Regionen des Cevi, J+S, und anderen Jugendverbänden im Bereich Ausbildung und Kindersport zuständig. Er erarbeitet unter Einbezug aller relevanten Zuständigen Kurskonzepte sowie Kursunterlagen und organisiert Ausbildungskurse auf nationaler Ebene. Ausserdem leitet er das nationale LKB-Gremium und leistet allgemeinen Support in Ausbildungsfragen.

Was Thomas sonst macht

Ich bin noch in der Region Bern und in der Abteilung Konolfingen in diversen anderen Aufgaben tätig. Nebst dem Cevi findest du mich beim Skifahren, Mountainbiken, Wandern oder Eishockey spielen.

Warum Cevi

„Wir trauen Menschen Grosses zu“. Wie bei den anderen Jugendverbänden steht der Mensch auch im Cevi im Vordergrund. Die Förderung jedes Einzelnen und die Unterstützung bei der Entwicklung Ihrer selbst motiviert mich dabei am meisten. Der Cevi hat mich lebensverändernd geprägt. Davon möchte ich ein Stück zurückgeben.

Felix Furrer - Verantwortlicher Marketing und Kommunikation 100% 

Tel. +41 (0) 44 213 20 46
Sihlstrasse 33
8001 Zürich

Seine Aufgaben beim Cevi

Felix Furrer ist als Verantwortlicher Marketing & Kommunikation zuständig für die Steigerung der Bekanntheit des Cevi und für die zielgruppengerechte Kommunikation. Dazu gehören die Planung und Durchführung von diversen Marketing- und Kommunikationsmassnahmen gegenüber der Öffentlichkeit sowie den Mitgliederorganisationen, die Entwicklung kreativer Ideen und Inhalte für Events, Social Media, Printprodukte sowie der Kontakt zu Fachmedien und Journalisten.

Was Felix sonst noch so macht

Mit ausgiebigen Trekking- und Wandertouren, sowie gelegentlichem Ausdauertraining, versuche ich mich körperlich fit zu halten. Ausserdem lese ich sehr viel, vornehmlich Belletristik. Auf Reisen lerne ich gerne andere Menschen und Kulturen kennen. 

Warum Cevi

Als ehemaliger Cevianer während Kinder- und Jugendtagen schaue ich gerne auf viele gute Erinnerungen, die ich damals im Cevi Wetzikon erleben durfte, zurück. Die Arbeit für und mit dem Cevi erachte ich als äusserst wichtig und sinnstiftend, weshalb ich mich auch auf viele spannende Menschen und Begegnungen freue.

Christoph Heusser - Fundraising private Spenden 20%, MI 

Tel. +41 (0) 44 213 20 40
Sihlstrasse 33
8001 Zürich

Seine Aufgaben beim Cevi

Christoph Heusser ist als Verantwortlicher Fundraising für die Spenderinnen und Spender des Cevi Schweiz zuständig. Er ist zudem Kontaktperson für Stiftungen und andere Institutionen. Bei der Gestaltung der Publikationen des Cevi Schweiz hilft er mit.

Was Christoph sonst noch so macht

Musik und Theater sind meine grossen Leidenschaften und beides praktiziere ich  so oft es geht. So bin ich  immer mal wieder bei Theaterproduktionen auf der Bühne zu sehen. Weiter spiele ich sehr gerne Gitarre. Nach den Geburten meiner beiden Töchter nimmt aber das Familienleben den grössten, aber auch schönsten Teil meines Lebens ein.

Warum Cevi

Dass der Cevi lebensnahe und beziehungsstärkende Jugendarbeit leistet, konnte ich bei meiner aktiven Zeit im Cevi vor ca. 20 Jahren erleben. Diese Überzeugung ist bis heute geblieben. Neben Schule und Familie bietet der Cevi einen wichtigen gesellschaftlichen Rahmen für Kinder und Jugendliche, der sowohl die Individualität wie auch das Identifikationsgefühl gesund wachsen lässt. Wer im Cevi einmal mit Herzblut dabei war, den prägt diese Zeit für den Rest seines Lebens.

Balthazar Sigrist - Fundraising institutionelle Spenden 40%, DI 

Tel. +41 (0) 44 213 20 42 
Sihlstrasse 33
8001 Zürich

Seine Aufgaben beim Cevi

Balthazar Sigrist unterstützt den Verantwortlichen Fundraising in seinen Aufgaben. Insbesondere zeichnet er sich mitverantwortlich beim institutionellen Fundraising.

Was Balthazar sonst noch so macht

Hauptsächlich kümmere ich mich um meinen Sohn Lionel. In meiner Rolle zu Hause freut es mich, dass meine Kochkünste so langsam besser werden. Als Ausgleich lese ich sehr gerne, spiele Fussball in der alternativen Liga Zürich und um mich fit zu halten, jogge ich und spiele Tennis.

Warum Cevi

Grundsätzlich sehe ich es als Privileg, dass ich für eine karitative Organisation tätig sein darf. Weil der Cevi Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung bietet und Werte vermittelt, hinter denen ich stehen kann, übernehme ich sehr gerne Verantwortung in der Mittelbeschaffung.

Sonja Hirt – Projektleiterin "Kindeswohl" 60%, Mo - Mi
sonja.hirt@cevi.ch
Sihlstrasse 33
8001 Zürich

Ihre Aufgaben beim Cevi

Sonjas Hauptaufgabe ist es, Massnahmen zum Schutz und zur Förderung des Wohlergehens von Kindern zu entwickeln und umzusetzen, insbesondere im Bereich der Prävention von Grenzüberschreitungen. Daneben unterstützt sie andere Themen wie Suchtprävention, Mobbing und psychische Gesundheit. Sie vernetzt Akteure, unterstützt Präventionsteams und stellt Hilfsmittel bereit.

Was Sonja sonst noch so macht

Ich bin ein sehr aktiver Mensch und gehe, wenn immer möglich, meiner Leidenschaft im Bergsteigen nach. Ansonsten spiele ich auch gerne Volleyball, tanze und singe.

Nebst meiner Arbeit bei der Cevi studiere ich noch Teilzeit im Master soziale Arbeit an der ZHAW.

Warum Cevi

Die Zeit meiner Kindheit in der Jubla hat mich sehr positiv geprägt und ich finde die Möglichkeiten, die solche Jugendverbände den Kindern und Jugendlichen bieten, unglaublich! Ich freue mich sehr mit diesem Projekt beizutragen, dass es für alle auch ein tolles Erlebnis bleibt, alle sich wohlfühlen und viel gelernt werden kann!

Fredy Fisch – Buchhaltung 60%, DI - DO
Sihlstrasse 33
8001 Zürich

Seine Aufgaben beim Cevi

Fredy ist Mitarbeiter im Bereich Finanzen und somit rechte und manchmal linke Hand von Matthias. Zudem ist er mit der Verwaltung des Gruppenhauses Alpenblick beschäftigt. 

Was Fredy sonst noch so macht

Mir ist soziales Engagement im Dorf wichtig. So bin ich Aktuar in der Männerriege, Kassier beim Cevi Elternverein und Redaktionsmitglied bei der Dorfzeitung. Ich spiele Theater bei der «Freien Bühne Uster». Lesen und Kochen gehört auch zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, dazu brauche ich dann weder Verein noch Bühne.

Warum Cevi

Ich habe mit 13 Jahren im Cevi-Kurs I zum Glauben an Jesus Christus gefunden. Durch ihn und das Vorbild meiner Leiter habe ich Stabilität und Halt im Leben bekommen. Ich möchte Wegweiser sein für meine Kinder, die mir anvertrauten Cevianer und weiteren Gefährten auf dem Lebensweg.

Zivildienst

Möchtest Du einen Zivildiensteinsatz beim Cevi Schweiz machen?  Der Cevi Schweiz bietet regelmässig Zivildienststellen an. Über Anforderungen und Tätigkeitsbereich geben wir dir gerne Auskunft. Du kannst die Angaben aber auch dem Pflichtenheft bei deiner Regionalstelle entnehmen. 

Wenn Du dich für einen Einsatz bei uns interessierst, bitten wir dich uns dein Bewerbungsdossier (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnisse) per Email an cevi@cevi.ch zu senden. 

ACHTUNG: Unsere Einsätze für Zivildienstleistende beginnen unregelmässig. Bewerbungen nehmen wir daher immer entgegen. Unsere Zivildienststelle ist beliebt, daher empfehlen wir eine frühzeitige Bewerbung für deinen Einsatz.