Arbeitsunterlagen für Kurse zum Thema International

Global denken, lokal handeln: seit 1844

In mehr als 120 Ländern auf allen fünf Kontinenten gibt es den Cevi. Der weltweite Cevi besteht aus den zwei Weltbünden: dem YWCA (Young Women‘s Christian Association) und dem YMCA (Young Men‘s Christian Association). Über 70 Millionen Menschen engagieren sich weltweit in diesen Organisationen, die ihre Hauptsitze in Genf haben. Beide gehören zu den sechs grössten Jugendorganisationen der Welt.
Entstanden ist der Cevi im 19. Jahrhundert in England. Zwölf junge Männer, darunter George Williams, schlossen sich 1844 in London zum YMCA zusammen, um junge Männer zu Christus zu führen.
Emma Roberts und Lady Kinnaird gründeten 1877 den YWCA, um etwas gegen die schlechten Lebensbedingungen von jungen Industriearbeiterinnen zu unternehmen.
Im Jahr 1852 wurde der erste Cevi in der Schweiz durch den Initianten des Roten Kreuzes, Henri Dunant, in Genf mitbegründet.
So verschieden in den Ländern die Menschen und ihre Bedürfnisse sind, so unterschiedlich sind auch die Angebote der jeweiligen Landesverbände.
Weltbünde World YWCA (CVJF-Weltbund)
World YMCA (CVJM-Weltbund)

Europabünde European YMCA
European YWCA
Horyzon Internationale Zusammenarbeit des Cevi Schweiz
Internationale Angebote Wie kann ich an der internationale Dimension des Cevi teilhaben?
Festivals, Lager, Volontär- und Kurseinsätze...
Internationales für die Jungschi Wie kann ich meinen Kids die internationalen Dimension des Cevi zeigen?
Spiele aus aller Welt, Arbeitsunterlagen...
Unterlagen zum Ausdrucken
Autor: Felix Furrer     Bereitgestellt: 27.10.2014    
aktualisiert mit kirchenweb.ch     Impressum     Disclaimer