Allgemeine Informationen

World YWCA Council 2011 in Zürich Vom 10. bis 16. Juli 2011 fand – unter dem Thema «Frauen schaffen eine sichere Welt» – das internationale Gipfeltreffen des Frauen-Weltbundes YWCA in Zürich statt. Der Cevi Schweiz fungierte dabei als Gastgeber für den Kongress mit rund 1000 Frauen aus der ganzen Welt.

World YWCA Council 2011 in Zürich
Der World YWCA Council mit integriertem Frauen-Gipfel (IWS) ist ein internationaler Weltrat, der alle vier Jahre auf einem anderen Kontinent stattfindet. Er dient als Treffpunkt, Trainings- und Austauschplattform für Frauen, die sich in der weltweiten YWCA-Bewegung engagieren. Zudem beinhaltet er die Geschäftssitzung, an welcher Delegierte gewählt und die Strategie für die nächsten 4 Jahre festgelegt wird. Gastgeber des Weltrates ist jeweils eine nationale Mitgliedorganisation des World YWCA: Im Jahr 2007 war das der YWCA Kenia in Nairobi, im 2011 der Cevi Schweiz.
Die Video-Botschaft 2010 der damaligen Präsidentin und der Generalsekretärin führen ins World Council Thema ein.
World YWCA Der World YWCA ist die weltweit grösste Frauenorganisation: ein globales Netzwerk für Frauen, die den wirtschaftlichen und sozialen Wandel in über 125 Ländern fordern und fördern. Der World YWCA setzt sich für Frieden, Gerechtigkeit, Gesundheit, Menschenwürde, Freiheit und Umweltschutz ein und erreicht damit mehr als 25 Millionen Frauen und Mädchen. Seit der Gründung im Jahr 1855 steht die Verbesserung der gesellschaftlichen Stellung von Frauen im Vordergrund aller Tätigkeiten.
Gegründet 1855 mit Sitz in Genf ist der World YWCA eine Freiwilligenorganisation die offen ist für Frauen von verschiedenem Glauben, Herkunft und Kultur. Sie ist geprägt von christlichen Grundsätzen und setzt sich für die volle und gleichberechtigte Beteiligung von Frauen in der Gesellschaft ein.
Portraits der Führungspersonen:
Ehem. World YWCA Präsidentin: Susan Brennan (Australien)
World YWCA Generalsekretärin: Nyaradzayi Gumbonzvanda (Zimbabwe)
Website: www.worldywca.org
Kontakt: worldcouncil2011@worldywca.org
Der Cevi Schweiz als Gastgeber Der Cevi Schweiz nimmt die Gastgeberrolle als Mitgliedorganisation beim YWCA wahr und setzt damit ein Zeichen der Verbundenheit. Die weltumspannende Arbeit und die vereinte Verantwortung für die Umsetzung unserer gemeinsamen YWCA-Strategie liegen dem Cevi Schweiz am Herzen.
Der Cevi ist eine christliche, international ausgerichtete Jugendbewegung mit knapp 15 000 Mitgliedern in der Schweiz. In den Freizeitangeboten können sich Kinder, Jugendliche, Männer und Frauen entfalten. Mit thematischen Projekten fördert der Cevi Gesundheit, Innovation, Gewaltprävention und Prävention sexueller Ausbeutung in der Kinder- und Jugendarbeit. Zusammengehalten wird die Bewegung durch das freiwillige Engagement und die gemeinsame Vision «Cevi schenkt Vertrauen». Der Cevi Schweiz besteht aus dem nationalen Dachverband, sieben Regionalverbänden und acht Arbeitsgebieten. Der Cevi Schweiz ist Teil der europäischen und weltweiten Cevi-Verbände YMCA und YWCA mit insgesamt 70 Millionen Mitgliedern.
Website: www.cevi.ch
Kontakt: cevi@cevi.ch
Das Logo des Frauenweltrats 2011 Rot steht für die Schweiz und macht das Logo frisch und dynamisch. Es symbolisiert aber auch Verletzlichkeit und Stärke und steht damit für das Motto «Frauen schaffen eine sichere Welt». Das Logo besteht aus drei Elementen: Der Kreis steht für die Welt, das Dreieck für den World YWCA-Frauenweltbund und der kleine weisse Kreis für jede einzelne Frau. Das Dreieck schafft einen sicheren Raum für Frauen.
Autor: Felix Furrer     Bereitgestellt: 16.11.2011    
aktualisiert mit kirchenweb.ch     Impressum     Disclaimer